Wir freuen uns mitteilen zu können, dass wir für unsere Spvgg. Reuth e.V., aus eigenem Reuther Nachwuchs, nach jahrelangem Training, eine neue Okinawa Karate Abteilungsleiterin gewonnen haben. Kim Hackenberg in einem Sozialberuf tätig, trainierte schon als kleines Mädchen bei Helmut Stadelmann und hat das Vertrauen all ihrer Trainerkollegen gewonnen. Wir wünschen Kim viel Erfolg.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.