Am 14.Mai 2022 durften nun auch die Mädchen der SpVgg Reuth nach 2 ½-jähriger coronabedingter Turnpause wieder beim Bayern-Cup im Einzelwettbewerb teilnehmen. Durchgeführt wurde er in einem Durchgang am Samstagvormittag vom TV Strullendorf. Nach kurzen Startschwierigkeiten durften auch die Reuther Turnerinnen ihre Übungen am Reck, Balken, Boden und Sprung über Bock oder Pferd zeigen.

Alle Mädchen im Alter von 7 bis 11 Jahren können mit ihrem ersten Wettkampf im Gerätturnen sehr zufrieden sein. Alle Sprünge am Balken wurden gestanden, der Aufschwung am Reck wurde gemeistert und die Hocke übers Pferd verlief ohne Sturz.

Am meisten überraschte die Jüngste der sechs Turnerinnen. Sophia erturnte sich den 1. Platz im Jahrgang 2015 knapp vor den Turnerinnen des TV Strullendorf!

Kommenden Samstag, den 21.05.2022 heißt es dann wieder Daumendrücken für die Jungs der SpVgg Reuth und des VfB Forchheim, die beim Bayern-Cup in Michelau starten.

 

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.